Bierbrauhaus Obergurig

Bierbrauhaus Obergurig

Was 2009 als Domizil für den örtlichen Brauereiverein begann, hat sich seit 2013 zu einem echten Geheimtipp nicht nur für Bierliebhaber entwickelt. Vier Kellergeister – wie sie sich die Betreiber liebevoll bezeichnen, bekochen und bewirten ein Restaurant, eine interne Brennerei und natürlich einen Biergarten. Das Besondere am Bierbrauhaus ist, dass neben hauseigenen Bieren, Schnäpsen und Likören auch die Braureste weiterverwendet werden. So gibt es nur hier Treberbrot aus Brauresten und Braten mit dem Geschmack der eigenen Brennereiprodukte. Interessant ist das Freitagsmenü - zwei Spezialgerichte für jeden Freitag im Monat von jeweils einer Sorte - Geflügel, Fisch, Schwein und Rind. Neben den festen Öffnungszeiten, gibt es mindestens einmal im Monat ein themenspezifisches sowie auch jährlich wiederkehrende Events. Selbstverständlich können die Räumlichkeiten des Bierbrauhauses auch gemietet werden. Auch darauf haben sich die Kellergeister spezialisiert. Informationen findet man auf der hauseigenen Homepage.

Öffnungszeiten:
Freitag ab 17.00 Uhr zum Schlemmerschmaus
Mittwoch ab 17.00 Uhr zum Biertag
Sonntag von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr